Top
Getragene Plakaten – freidusch
fade
4208
post-template-default,single,single-post,postid-4208,single-format-standard,eltd-core-1.1.1,flow-ver-1.3.6,,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-standard,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-dropdown-default,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Getragene Plakaten

Getragene Plakaten

Es gibt für so ziemlich alles einen „Tag der…“, so auch einen „…der Zahngesundheit“ im Herbst. Ein startup nutzte den Tag, um auf eine neuartige Form der elektrischen Zahnbürste hinzuweisen. Zum Einsatz kamen große Plakte, die aber nicht aufgehängt, sondern von zwei Personen auch zu Orten wie einem Bahnhof getragen wurden. Die Plakate selbst enthielten zudem Anspielungen auf andere aktuelle Werbekampagnen.

was freidusch denkt

spannende Form der Nutzung des öffentlichen Raums in mehrfacher Hinsicht, gepaart mit Ironie

gleichzeitig können Betrachende sofort einen Bezug zum Grund der Kampagne herstellen

noch ein Stück mehr an Dialog / Partizpation würde entstehen wenn

Einladung, Selfies oder Videos mit den Plakaten zu machen – wer die meisten postet bekommt Preise

Pop-up Workshops bei denen vor Ort gemeinsam weitere Plakate entwickelt, designt und in Verwendung gebracht werden

sich anmelden können für „my story with…“, in der dann Nutzende von ihren Erfahrungen berichten

Christian F. Freisleben-teutscher
No Comments

Post a Comment

*