Top
Trink Hahnenwasser – freidusch
fade
4193
post-template-default,single,single-post,postid-4193,single-format-standard,eltd-core-1.1.1,flow-ver-1.3.6,,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-grid-1300,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-standard,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-dropdown-default,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Trink Hahnenwasser

Trink Hahnenwasser

Kritik an Getränkemulti

Stolz war ein bekannter Getränkehersteller über seine nagelneuen Plakate in der Schweiz im Februar 2017. Doch diese hielt nicht lange, denn die Plakate wurde überregional mit Aufklebern mit der Auschrift „Trink Hahnenwasser“ überklebt (Weitere Hintergründe bietet dieser Beitrag aus dem Fachmagatin Horizont). Eine Aktion der Schifti-Foundation, die das Ziel hat die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen zu stärken. Das inzwischen international ausgezeichnete Programm startete mit dem Engagement von Ernesto Silvani und Roger Grolimund, welche die Erbschaft der verstorbenen Grossmutter bzw. Mutter in die Stiftung einbrachten.  Die Stiftung hat auch eine zweite WebSite unter dem Titel „Gorilla“ eingerichtet, die sich direkt an die Zielgruppen der Stiftung wendet.

was freidusch denkt

  • zeitnahe, sehr kreative und flächendeckende Antwort auf eine Plakataktion
  • erzeugt hohe öffentliche Aufmerksamkeit und brachte viel mediale Aufmerksamkeit
  • spannende Weiterverwendung der (auch grafischen) Elemente einer schon 2014 umgesetzten Aktion für Trinkwasser sowie Kampagnen die andere Lebensmittelhersteller aufs Korn nahmen

noch ein Stück mehr an Dialog / Partizpation würde entstehen wenn

  • Einladung, Bilder / Videos / Geschichten von „Trinkgelagen“ mit Trinkwasser zu posten inkl. Etablierung eines Hashtag
  • Einladung Sticker auf persönlichen Gegenständen zu platzieren und dies zu dokumentieren („be proud of it“ wobei auch ironisch wäre eine Fotoaktion a la „share a glass of water with…“)
  • Workshops mit / für Jugendliche, bei denen u. a. originelle Trinkgefäße für Trinkwasser designt und dann versteigert werden

Bildquelle mehr

Christian F. Freisleben-teutscher
No Comments

Post a Comment

*